Netzwerk der Spandauer Kreativwirtschaft

Denn gerade in dieser Branche ist der Erfolg des Einzelunternehmen von seiner Einbindung in lokale und regionale Netzwerke abhängig. coopolis ist mit der Umsetzung einer wirtschaftsdienlichen Massnahme "Implementierung eines Netzwerks der Kreativwirtschaft mit einer Machbarkeitsstudie und Recherche zu möglichen gemeinsamen Orten" durch die Wirtschaftsförderung Spandau beauftragt.

Ziel des Projektes ist, die Kreativwirtschaftsbranche in Spandau bekannt zu machen, zu vernetzen, zu stabilisieren und zu verorten.

Hierzu wird in drei Handlungsfeldern gearbeitet:

1. Sichtbarkeit und Standortimage  - Die Vielfalt und das Potenzial der Spandauer Kreativwirtschaft wird sichtbar gemacht. Über eine Landkarte der Spandauer Kreativwirtschaft, die Internetseite www.kreativnetz-spandau.de und ergänzende Materialien wird die Spandauer Kreativwirtschaft und ihre räumliche Verortung sichtbar gemacht.

2. Netzwerke - Die Vernetzung der Spandauer Kreativwirtschaft erfolgt auf drei Ebenen:

- Die Unternehmen innerhalb der Teilbranchen lernen sich untereinander kennen.

- Kreative lernen sich teilbranchenübergreifend kennen, und bekommen einen Überblick über Kollegen und potenzielle Kooperationspartner im Bezirk.

- Die Kreativen lernen UnternehmerInne aus der Spandauer gewerblichen Wirtschaft kennen. Zu diesem Zweck veranstalten wir Vernetzungstreffen, die zum Ziel haben, Kooperationen mit potenziellen Auftraggebern zu stiften.

3. Gemeinsame Orte  - Die räumliche Ballung entspricht der Arbeitsweise vieler Kreativer. Einige "kreative Nukleoide" sind bereits vorhanden, aufgelassene Industrieareale und andere, aktuell unter- oder ungenutzte Standorte tragen in sich das Potenzial, weitere gemeinsame Orte für kreative Unternehmen zu werden. Aktuell schaffen wir gerade den CoWorkingSpace Breite Straße 30, in dem sich auch unser Projektbüro befindet.

Dieses Vorhaben im Auftrag der Wirtschaftsförderung Spandau wird von der Europäischen Union kofinanziert.

 

Weitere Informationen rund um das Kreativnetz Spandau auf www.kreativnetz.spandau.de.