Unternehmen Neukölln - Urbane Impulse für einen Zukunftsort

Creative Support

Lange Zeit fiel Neukölln durch negative Schlagzeilen auf. Heute jedoch boomt Neukölln und ist attraktiv für Unternehmen. Als Schmelztiegel der Kulturen findet sich im Bezirk heute ein wachsendes kulturelles und kreatives Angebot. 

Nord-Neukölln lebt von seiner bunten und vielfältigen lokalen Ökonomie, die sich den aktuellen Herausforderungen stellt. Das Projekt "Unternehmen Neukölln - urbane Impulse für einen Zukunftsort" unterstützt hierbei in der Projektlaufzeit von 2019-2022.

Passgenaue Beratungs- und Vernetzungsangebote stärken Akteur*innen der lokalen Ökonomie mit Fokus auf Teilnehmende mit Migrationshintergrund, Soloselbstständige sowie Kultur- und Kreativschaffende. Zudem werden Langzeitarbeitslose auf ihrem Weg zu einem Arbeitsplatz begleitet.

Das Teilprojekt Kultur- und Kreativwirtschaft hat die Stärkung der Kreativwirtschaft als wirtschaftliches Potential für Nord-Neukölln zum Ziel. Angesprochen werden die ca. 1.500 Solo-, Klein- und Kleinstbetriebe, die ihr Unternehmen derzeit zumeist von zuhause, in Coworking Spaces oder kleinen Ladenlokalen betreiben. Dabei soll einerseits durch die Kooperation und Vernetzung mit bereits etablierten Unternehmen die lokale Ökonomie insgesamt gestärkt, andererseits durch die Einbindung in regionale und überregionale Kundennetzwerke die marktwirtschaftlichen Chancen der Einzelunternehmen nachhaltig verbessert werden. Neben der Beratung und Vernetzung bietet coopolis ein kontinuierliches Workshopangebot an.

Projektziele

  • Stabilisierung, Professionalisierung und Qualifizierung lokaler Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Verbesserung des Betriebsergebnisses
  • Verbesserung der individuellen Berufschancen
  • Unterstützung, Beratung und Qualifizierung bei Digitalisierungsfragen
  • Identifikation und Herausbildung von Wertschöpfungsketten
  • Erhöhung der Sichtbarkeit der Neuköllner Kultur- und Kreativwirtschaft

 

Projektmaßnahmen

  • Installation einer Anlaufstelle für lokale Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Zielgruppenbezogene, fremdsprachige, niederschwellige Beratungen, Informations- und Qualifizierungsveranstaltungen zu Unternehmensentwicklung, Unternehmenswachstum, Mitarbeiterauswahl usw.
  • Integration neu zuwandernder Kreativbetriebe aus dem Ausland
  • Etablierung von Patenschaften mit bereits etablierten Unternehmen
  • Initiierung von Vernetzungprozessen innerhalb der Kultur- und Kreativwirtschaft und mit anderern Wirtschaftsbranchen
  • Organisation des KNNK Neuköllner Kreativkongresses als gemeinsame Plattform

 

Beratung für Kultur- und Kreativwirtschaft

Kreative Unternehmen, die für die Weiterentwicklung und Stärkung ihres Angebotes eine Beratung brauchen, haben die Möglichkeit das kostenlose Beratungsangebot in Anspruch zu nehmen. Zusätzlich zu diesem Angebot werden regelmäßig Workshops und Veranstaltungen stattfinden. Mit Match-Making-Formaten sollen kreative Unternehmen in Kontakt mit Unternehmen aus Mittelstand und Industrie gebracht werden.

Immer am Dienstag von 13 bis 15 Uhr stehen die Türen der coopolis GmbH in der Lenaustraße 12, 12047 Berlin offen. Kreative sind herzlich Willkommen zu Beratungen und weiteren Angeboten. Termine können per E-Mail (creative-support@coopolis.de) oder per Telefon (030-6272 6362) vereinbart werden.

Aufgrund der aktuellen Lage reagieren wir in diesen ungewohnten und schwierigen Zeiten für Euch hoffentlich schnell, passend und sicher.

Der Creative Support ist mit seinem Workshop- und Beratungsprogramm nun komplett in den virtuellen Raum umgezogen.
Es werden nun alle geplanten Veranstaltungen als Online- Webinare und -Beratungen angeboten.
Ein erstes Webinar über Positionierung haben wir im März bereits erfolgreich durchgeführt,
gestern hatten wir das Webinar zum Thema Sketchnoting mit gutem Erfolg.
Wir werden dieses Format nun längerfristig in unser Repertoire aufnehmen.
Was bedeutet: Das Workshopprogramm wird durchgeführt wie geplant. Meldet Euch also einfach per E-Mail an!
Für Euch wird das wahrscheinlich sogar bequemer,
denn Ihr könnt Euch jetzt mit Laptop oder Smartphone vom Sofa aus an Online-Workshops teilnehmen.

Unsere gewohnten Sprechzeiten am Dienstag zwischen 13-15 Uhr bleiben weiter erhalten –
nur dürft Ihr aktuell nicht mehr persönlich in unserem Büro auftauchen.

Bitte meldet Euch kurz per E-Mail (creative-support@coopolis.de) an,
damit wir die Online-Sprechstunde arrangieren können. Das Gleiche gilt auch für individuelle Beratungstermine. 

Für den Mai planen wir dann, unseren thematischen Schwerpunkt weg vom Thema "Krise" hin zum Thema "Neue Chancen" zu verlagern, mit Inputs zur Digitalisierung von Geschäftsmodellen, neuen Produkten und allem Weiteren was Euch gerade unter den Nägeln brennt.

Wir haben immer ein offenes Ohr für Eure Vorschläge!

Workshops
 

Auf einen Blick! - Unser aktuelles Workshop-Programm für das zweite Halbjahr 2021


Wer steht dahinter?

Das Teilprojekt „Kreativwirtschaft“ wird umgesetzt von:
coopolis – Planungsbüro für Kooperative Stadtentwicklung gmbh
Projektteam: Stefanie Raab / André Batz / Jannis Nacos / Kadir Gürcan
Lenaustraße 12, 12047 Berlin
Tel.: 030 – 62726362
Fax: 030 – 62726442
www.coopolis.de
creative-support@coopolis.de

 

Das Projekt „Unternehmen Neukölln - Urbane Impulse für einen Zukunftsort“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Laufzeit: 2019 - 2022

Durchführung: im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“
gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds

Projektteam: Stefanie Raab, Jannis Nacos, Andre Batz, Kadir Gürcan

Dokumente