Jannis Nacos

Lieblingsort: 52° 32' 30.66" N,  13° 20' 1.032" E

B.Sc. Stadt- und Regionalplanung, Gestalter für visuelles Marketing

 

Ioannis Nacos absolvierte sein Bachelorstudium an der Technischen Universität Berlin im Studiengang Stadt- und Regionalplanung und an der Humboldt Universität Berlin mit dem Studienfach Europäische Ethnologie.

Während des Studiums war Herr Nacos am Institut für Stadt- und Regionalplanung als Tutor im Fachgebiet: Orts-, Regional- und Landesplanung und im Weiterbildungstudiengang Real Estate Management tätig und war dort für die Organisation, Planung und Durchführung der internen Abläufe des Studiums mitverantwortlich. Seine Abschlussarbeit widmete er dem Thema: Coworking Spaces und Kreativwirtschaft. Hierbei entstand eine Bestandsaufnahme aller aktiven Coworking Spaces in Berlin unter Betrachtung ihrer Funktion für die Kreativwirtschaft.

Vor seinem Studium arbeitete Herr Nacos als Gestalter für visuelles Marketing in Berlin und Mannheim. Als kreativer Kopf entwickelte er strategische und konzeptuelle Vorlagen für die Innen- und Schaufensterraum - Gestaltung.

Herr Nacos arbeitet seit Juni 2015 als Projektmitarbeiter im Team von coopolis. Hierbei  unterstützte er das Projekt: Implementierung eines Netzwerks des Spandauer Kreativwirtschaft in den Bereichen: Netzwerk- und Gebäudeleerstandsmanagement.

Seit Oktober 2015 ist er für das Projekt: Entwicklung eines integrierten Stadtentwicklungskonzeptes in Bad Berneck (ISEK BB) / Stärkung der Kreativwirtschaft in Nord-Neukölln (BIWAQ - Unternehmen Neukölln) / Leerstandsmanagement im Landkreis Bayreuth (KLSM Bayreuth) tätig.